Entfernungspauschale: schnellster vs. kürzester Weg zur Arbeit

Beim Ansatz der Entfernungspauschale ist grundsätzlich die kürzeste Streckenführung zur Berechnung heranzuziehen. Ausnahmsweise kann bei tatsächlicher Fahrtroute die längere, aber „offensichtlich verkehrsgünstigere“ Strecke angesetzt werden. Eine lediglich geringe Zeitersparnis reicht hierfür jedoch … [Read more...]

Entschädigung für Zugverspätung steuerpflichtig?

Der Kollege aus dem law blog hat sich kürzlich gefragt, ob er Entschädigungen der Bahn für Verspätungen behalten dürfe, wenn er die Reisekosten als Pflichtverteidiger von der Staatskasse erstattet bekommt. Da stellte sich mir sogleich die Frage, wie sich eine solche Entschädigung eigentlich auf den … [Read more...]

Steuerlicher Abzug von Zeitschriften aus dem Fachhandel

Mit aktuellem Urteil hat das Finanzgericht Münster den einkommensteuerlichen Werbungskostenabzug für Computerzeitschriften versagt. Damit einher geht ein Vorsteuerabzugsverbot. Aufgrund der aufgestellten formalen und inhaltlichen Hürden ist der steuerliche Abzug vor allem für Presseerzeugnisse aus … [Read more...]

Arbeitszimmer steuerlich absetzen

Grundsätzliches Grundsätzlich dürfen die Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer sowie die Kosten der Ausstattung nicht als Betriebsausgaben oder Werbungskosten abgezogen werden (§ 4 Abs. 5 S. 1 Nr. 6b S. 1 und § 9 Abs. 5 S. 1 EStG). Die Aufwendungen dürfen hingegen in voller Höhe geltend … [Read more...]

Erststudium: Ausgaben nun doch keine Werbungskosten

Die Kosten für ein Studium sind  - vor allem in den Bundesländern mit Studiengebühren – insbesondere Studierende, die ihr Studium selbst finanzieren (müssen), hoch. Da wäre es doch praktisch, wenn man den Staat etwas daran beteiligten könnte, oder? – Pustekuchen. … [Read more...]

Steuervereinfachung beschlossene Sache

Der Vermittlungsausschuss hat die von der Bundesregierung beschlossene Steuervereinfachung genehmigt. Das bedeutet konkret, dass die Erleichterungen für elektronische Rechnungen rückwirkend ab dem 1. Juli 2011 angewendet werden können. Auch die Erhöhung des Arbeitnehmer-Pauschbetrags von 920 auf … [Read more...]

Steuergesetz von Bundesrat gestoppt – Steuererklärung weiterhin jährlich

Das Steuervereinfachungsgesetz wurde vom Bundesrat vorerst gestoppt. Die Bundesländer haben somit die Möglichkeit, dass die Steuererklärung nur noch alle zwei Jahre abgegeben werden muss abgelehnt. Sie befürchteten Mehrarbeit für die Finanzämter. Ferner begründete der Bundesrat seine Ablehnung … [Read more...]

Wird das Steuervereinfachungsgesetz 2011 erst nach der Sommerpause verabschiedet?

Derzeit ist fraglich, ob das Steuervereinfachungsgesetz noch vor der Sommerpause verabschiedet wird. Die Verabschiedung sollte ursprünglich in der letzten Sitzung des Bundesrates am 8. Juli 2011 erfolgen. Der Grund für die Zweifel liegt daran, dass der Finanzausschuss die Einberufung des … [Read more...]

Diskussion: Abgabe der Steuererklärung nur noch alle zwei Jahre

Ein Punkt, der in der Sitzung des Finanzausschusses derzeit heftig diskutiert wird, ist die Möglichkeit der nur noch zweijährigen Abgabe der Steuererklärung. Im Folgenden wird diese Diskussion näher beleuchtet sowie kritisch betrachtet. Die FDP-Fraktion spricht sich für die Möglichkeit aus, dass … [Read more...]

Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer I

Praxisbeispiel 1 Fall: Herr Schlaumeier hat ein Arbeitszimmer, dass er zu 60 % seine unternehmerische Nebentätigkeit sowie zu 40 % für seine nicht selbständige Tätigkeit nutzt. Für seine Haupttätigkeit steht Herr Schlaumeier ein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung, für seine Nebentätigkeit jedoch … [Read more...]