Und ohne Rechnung? – Die Steuerhinterziehung des kleinen Mannes

Wer kennt es nicht: gerade im Dienstleistungsbereich, vor allem im Handwerk, tritt man gern in offensive Preisverhandlungen mit dem Anbieter. Häufiger kommt es dann zu Absprachen, wonach man sich gegen den Rechnungsverzicht auf einen Preisabschlag einigt. Was viele aber nicht wissen: das kann alle … [Read more...]

Achtung bei umsatzsteuerlichen Gutschriften ab 1.1.2013

Nach derzeitigem Stand des Jahressteuergesetzes 2013 müssen ab 1.1.2013 umsatzsteuerliche Gutschriften als solche explizit bezeichnet werden. § 14 Abs. 4 Nr. 9 UStG-E setzt insoweit eine entsprechende EU-rechtliche Vorgabe um. Bislang ist die Neuregelung nur bedingt in den Fokus geraten. Dies … [Read more...]

Steuervereinfachung beschlossene Sache

Der Vermittlungsausschuss hat die von der Bundesregierung beschlossene Steuervereinfachung genehmigt. Das bedeutet konkret, dass die Erleichterungen für elektronische Rechnungen rückwirkend ab dem 1. Juli 2011 angewendet werden können. Auch die Erhöhung des Arbeitnehmer-Pauschbetrags von 920 auf … [Read more...]

Elektronische Rechnungen: Viele Kleinunternehmen riskieren Vorsteuerabzug

Besonders Kleinunternehmen nutzen aufgrund des Kostendrucks elektronische Rechnungen. Dies spart im Vergleich zu per Post verschickten Rechnungen Portokosten. Jedoch ist zu empfehlen, zumindest bis zum Inkrafttreten der Vereinfachungsregelung zur Anerkennung elektronischer Rechnungen im … [Read more...]

Rechtssichere Anwendung elektronischer Rechnung derzeit (noch) nicht möglich

Im Steuervereinfachungsgesetz 2011 war die Möglichkeit der Übermittlung elektronischer Rechnungen vorgesehen. Diese Erleichterung sollte unter anderem dem Bürokratieabbau dienen. Da das Steuervereinfachungsgesetz allerdings bisher noch nicht verabschiedet wurde, ist eine rechtssichere Anwendung der … [Read more...]