Zwischen Null- und UberBesteuerung

Das Geschäftsmodell des Fahrtenvermittlers Uber scheint mit hiesigen Gesetzen nicht recht im Einklang zu stehen. Dennoch hält das Unternehmen vorerst am deutschen Markt fest. Sollte sich tatsächlich ein Erfolg einstellen, werden damit auch steuerliche Fragen interessant. Die Bundesregierung wurde … [Read more...]

NWB-Community: Experten-Forum im Bereich Steuern und Rechnungswesen

Studierende und Experten, die im Bereich Steuern und Rechnungswesen tätig sind, ist der NWB-Verlag sicherlich ein Begriff. Sei es, dass man sich an die Lehrbücher, Übungsbücher oder die Fachzeitschriften aus diesen beiden Bereichen erinnert. Die NWB-Community ist noch nicht so bekannt, wie die … [Read more...]

Steuermoral stärken

International agierende Konzerne nutzen Steuerschlupflöcher aus. Das ist per se nicht überraschend. Dennoch ist derzeit viel politische Empörung zum Thema zu vernehmen. Dabei ist längst klar, dass amtierende und frühere Regierungen in den Mitgliedstaaten der EU und OECD genau das Steuerrecht … [Read more...]

Steuerschlupflöcher bleiben offen

Aus der Mitte des Bundestages soll zeitnah ein „JStG 2013 light“ eingebracht werden. Dabei wurde auf einige zwischen den Fraktionen streitige Regelungen verzichtet, um wenigstens die wichtigsten Teile des ursprünglichen JStG doch noch zeitnah umzusetzen. Während für das Modell „Goldfinger“ der … [Read more...]

Das Schweizer Steuerabkommen: Entgültiges Scheitern lag an Berlin

Das Steuerabkommen zwischen Deutschland und der Schweiz ist ein Thema, das insbesondere im Dreiländereck (Deutschland-Frankreich-Schweiz) heftig diskutiert wird. Auch wenn es viele Gemeinsamkeiten der beiden Staaten gibt, so gibt es diese leider nicht beim Steuerabkommen. Dieses ist am 12. Dezember … [Read more...]

§ 50d Abs. 8 EStG verfassungswidrig? – Praxisempfehlung für die Beratung

Mit Vorlagebeschluss vom 10. Januar 2012 änderte der Bundesfinanzhof seine seit Jahrzehnten bestehende Rechtsprechung zur Zulässigkeit so genannter treaty override. Aus berufspraktischer Beratersicht empfiehlt es sich nun, die Rechtslage hinsichtlich der Versagung der steuerlichen Freistellung bei … [Read more...]

Buch „Grenzüberschreitende Berücksichtigung von Betriebsstättenverlusten in der EU“ nun auch als Kindle erhältlich

Die Publikation der Autorin des Steuernblogs ist nun auch als Kindle für nur 15,99 EUR erhältlich! Zur Kindle-Version >> hier klicken. Mehr zum Buch >> hier klicken. … [Read more...]

Neue Publikation der Autorin des Steuernblogs zum Internationalen Steuerrecht

Titel meiner neuen Publikation: Grenzüberschreitende Berücksichtigung von Betriebsstättenverlusten in der EU - Historie der Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen Das Buch behandelt die grenzüberschreitende Berücksichtigung von Betriebsstättenverlusten in der EU. Insbesondere die Historie … [Read more...]

Großer Umbruch im IStR? – BFH legt treaty override in Karlsruhe vor

Steuereinnahmen sind bekanntlich des Finanzministers liebstes Kind – nicht nur in Deutschland. Naturgemäß unterliegen länderübergreifende Tätigkeiten wie die des Grenzpendlers daher einem Risiko in zwei Staaten besteuert zu werden. Im Rahmen von Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) als Verträge zwischen … [Read more...]

Neue Dokumentationsvorschriften für grenzüberschreitende Lieferungen

Für Lieferungen von Waren an ausländische Unternehmer kann nach dem Umsatzsteuergesetz eine Steuerbefreiung in Anspruch genommen werden. Dies gilt sowohl für innergemeinschaftliche Lieferungen – richtig eigentlich EU-interne Lieferungen, wobei sich dieser Begriff in Deutschland wohl nicht … [Read more...]