Rezension: Bilanzskandale – Delikte und Gegenmaßnahmen

Bilanzdelikte. Ein spannendes Thema. Zur Schande meines Bundeslandes Baden-Württemberg muss ich gestehen, dass wir mit Flowtex und Hess in diesem Buch vertreten sind. Zum ersten Mal aufmerksam auf die Thematik wurde ich in der Vorlesung, als uns ein Dozent vom Fall Flowtex berichtete. Jahre später … [Read more...]

Rezension: Harmonisierung der öffentlichen Rechnungslegung in der Europäischen Union

Analyse und Handlungsempfehlungen für EPSAS aus deutscher Sicht Das Thema EPSAS wird bei Bund und Ländern kontrovers diskutiert. Während Befürworter der entwickelten Standards die Transparenz der öffentlichen Rechnungslegung hervorheben, bemängeln Kritiker die Kosten-Nutzen-Relation einer … [Read more...]

Rezension: „Bilanz lesen und verstehen“

Bei Interesse an einem Unternehmen kann das Lesen der Bilanz einige Aufschlüsse über das Unternehmen geben. Damit man jedoch versteht, wie die Bilanz interpretiert werden kann, sind einige Grundkenntnisse notwendig. Der Autor Claus Koss zeigt in diesem Buch dem Leser, dass Bilanzen lesen kein Buch … [Read more...]

Rezension: Ein Prozent ist genug

Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen Das Bruttoinlandsprodukt ist trotz seiner zahlreichen Mängel der Erfassung des Wohlstandes einer Volkswirtschaft immer noch „der“ Wohlstandsindikator schlechthin. Doch kann die Wirtschaft jährlich immer weiter und … [Read more...]

Rezension: Befreiung vom Überfluss

Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie Der Wachstumskritiker Niko Paech dürfte sicherlich einigen bekannt sein. Das Besondere an ihm ist, dass er seine Vision der Entschleunigung und Entrümpelung auch lebt. Authentisch. Er hat einen Lehrstuhl an der Universität Oldenburg inne. In seinem neuen … [Read more...]

Rezension: NWB Kommentar Bilanzierung

Handels- und Steuerrecht Wer sich intensiver mit dem Handelsrecht beschäftigt, kommt um den NWB Kommentar der beiden Koryphäen Hoffmann und Lüdenbach nicht vorbei. Die „Bibel“ der HGB-Kommentare ist mittlerweile in der siebten Auflage erschienen. Die beiden Autoren sind nicht nur … [Read more...]

Vater der Buchführung: Kleiner Einblick in das Leben von Luca Pacioli

Über die Geschichte der Buchführung macht man sich in der Regel keine Gedanken, wenn man sich mit Buchungssätzen beschäftigt. Die doppelte Buchführung ist auf den Italiener Luca Pacioli zurückzuführen, der auch als Vater der Buchführung bezeichnet wird. Einen Einblick in sein Leben erhalten Sie … [Read more...]

Rezension: Soll und Haben – Die doppelte Buchführung und die Entstehung des modernen Kapitalismus

Auf das Interesse, der Entstehung der Buchhaltung kam ich durch Fragen meiner Studierenden in der Vorlesung Finanzbuchhaltung. Die Erstsemester wollten unter anderem wissen, wieso es „Soll an Haben“ heißt. Bei der einen oder anderen Frage musste ich recherchieren. Meistens beschäftigt man sich … [Read more...]

Rezension „Die große Geldschmelze“

 Wie Politiker und Notenbanken unser Geld ruinieren Endlich mal ein Buch, in dem Tacheles geredet wird: Was ist das Problem der aktuellen Geldpolitik und wozu kann es führen? Die Autoren Hanno Beck und Aloys Prinz beschreiben die Probleme der Geldpolitik: Dabei betrachten sie sowohl die … [Read more...]

Rezension: Handbuch der Insolvenzrechnungslegung

Die Anmeldung der Insolvenz beim Amtsgericht hat nicht nur Folgen für die Mitarbeiter des Unternehmens, sondern wirkt sich auch auf die Erstellung des Jahresabschlusses aus. Wenn die Insolvenz nicht in Eigenregier geführt werden soll, muss ein Insolvenzverwalter bestimmt werden. Welche Konsequenzen … [Read more...]