Rezension „Fuck it“

Loslassen – entspannen – glücklich sein Es klingt alles so einfach. Zu Jahresanfang nehmen wir uns viel vor für das neue Jahr. Nach kurzer Zeit ist allerdings das meiste schon wieder vergessen, der Alltag ist eingekehrt. Wie so oft hindert uns der Schweinehund daran, etwas zu verändern. Ist ja auch … [Read more...]

Rezension: Bilanzskandale – Delikte und Gegenmaßnahmen

Bilanzdelikte. Ein spannendes Thema. Zur Schande meines Bundeslandes Baden-Württemberg muss ich gestehen, dass wir mit Flowtex und Hess in diesem Buch vertreten sind. Zum ersten Mal aufmerksam auf die Thematik wurde ich in der Vorlesung, als uns ein Dozent vom Fall Flowtex berichtete. Jahre später … [Read more...]

Rezension: Mit Gelassenheit zum Erfolg

Da hat das Neue Jahr gerade begonnen, schon geht es wieder los mit den guten Vorsätzen. Wie wäre es denn mal, sich vorzunehmen, gelassen zu werden? Heutzutage scheinen viele Menschen gehetzt und wenig Zeit zu haben. Oftmals macht sich der Einzelne (unnötig) Stress, um Erwartungen anderer zu … [Read more...]

Rezension: Harmonisierung der öffentlichen Rechnungslegung in der Europäischen Union

Analyse und Handlungsempfehlungen für EPSAS aus deutscher Sicht Das Thema EPSAS wird bei Bund und Ländern kontrovers diskutiert. Während Befürworter der entwickelten Standards die Transparenz der öffentlichen Rechnungslegung hervorheben, bemängeln Kritiker die Kosten-Nutzen-Relation einer … [Read more...]

Rezension: „Bilanz lesen und verstehen“

Bei Interesse an einem Unternehmen kann das Lesen der Bilanz einige Aufschlüsse über das Unternehmen geben. Damit man jedoch versteht, wie die Bilanz interpretiert werden kann, sind einige Grundkenntnisse notwendig. Der Autor Claus Koss zeigt in diesem Buch dem Leser, dass Bilanzen lesen kein Buch … [Read more...]

So eine Leere? – Warum schon seit Anfang November kein Blogeintrag mehr veröffentlicht wurde.

...Die Sache hat einen einfachen Hintergrund: Ich habe im November meine Doktorarbeit eingereicht. Kurz vor Abgabe der Arbeit ist einiges zu tun. Hie rund da fällt einem noch etwas ein. Und so manch anderes bleibt während dieser Zeit auf der Strecke. Es kommen also bald wieder neue Beiträge. Viele … [Read more...]

Rezension: Ein Prozent ist genug

Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen Das Bruttoinlandsprodukt ist trotz seiner zahlreichen Mängel der Erfassung des Wohlstandes einer Volkswirtschaft immer noch „der“ Wohlstandsindikator schlechthin. Doch kann die Wirtschaft jährlich immer weiter und … [Read more...]

Rezension: Panama Papers

Die Geschichte einer weltweiten Enthüllung Vor wenigen Monaten gingen zahlreiche Redakteure weltweit gleichzeitig mit der Nachricht an die Öffentlichkeit: Die sog. Panama Papers. Der Hintergrund und die Einzelheiten der großen Recherche beschreiben die beiden Autoren Bastian Obermayer und Frederik … [Read more...]

Rezension „Börse für Dummies“

Die Deutschen sind immer noch Aktienmuffels. Die meisten Aktien deutscher Unternehmen sind nicht im Besitz der Bevölkerung, sondern in ausländischer Hand. Der Deutsche setzt immer noch auf das Sparbuch und Immobilien. Auch wenn eine Anlage in Aktien mit Risiko verbunden ist, sollte sich jeder mit … [Read more...]

Rezension „Kapitalfehler“

Wie unser Wohlstand vernichtet wird und warum wir ein neues Wirtschaftsdenken brauchen Die beiden Autoren Matthias Weik und Marc Friedrich des Bestsellers „Der Crash ist die Lösung“ dürfte sicherlich den meisten ein Begriff sein. In ihrem neuen Buch „Kapitalfehler“ haben sie die Kritik einiger … [Read more...]