Rezension: Postwachstumspolitiken

Wege zur wachstumsunabhängigen Gesellschaft

Ein weiteres Buch zur Postwachstumsgesellschaft. Die Kritik an unserem derzeitigen System mit dem Wirtschaftswachstum im Hamsterrad findet einen zunehmenden Leserkreis. Immer mehr Menschen denken kritische darüber nach. Dieses Buch gibt dem Leser weitere Denkanstöße. Das Schöne ist die Vielzahl verschiedener Autoren, die einzelne Themenschwerpunkte beleuchten. Diese kommen aus unterschiedlichen Disziplinen, was ein breites Spektrum eröffnet.

Es werden unter anderem die Einführung eines Grundeinkommens, Konzepte des alternativen Arbeitens sowie die Geldschöpfung diskutiert. Auch wenn der Leser dem ein oder anderen Vorschlag kritisch gegenüberstehen mag: So bietet das Buch Ideenspaziergänge an. Es wird also nicht nur Kritik am bisherigen Wirtschaftssystem geäußert, sondern auch konkrete Lösungsansätze diskutiert.

Das Buch ist für alle interessant, die sich intensiver mit dem Thema Wachstumskritik und die Auswege befassen möchten. Auch Befürworter des Grundeinkommens sowie der Befreiung von der Überflussgesellschaft werden nicht zu kurz kommen.

 

 

 

 

Speak Your Mind

*

*