Rezension: „Bilanz lesen und verstehen“

Bei Interesse an einem Unternehmen kann das Lesen der Bilanz einige Aufschlüsse über das Unternehmen geben. Damit man jedoch versteht, wie die Bilanz interpretiert werden kann, sind einige Grundkenntnisse 44235415znotwendig. Der Autor Claus Koss zeigt in diesem Buch dem Leser, dass Bilanzen lesen kein Buch mit sieben Siegeln ist. Er beschreibt auf einfache und verständliche Weise anhand zahlreicher Praxisbeispiele, was sich dahinter verbirgt.

Daher eignet sich das Buch vor allem für fachfremde Personen, die sich einen Überblick über die Thematik verschaffen wollen, ohne mit zu vielen Fachbegriffen überschüttet zu werden. Auch Selbstständige, die ihre Buchhaltung selbst erledigen, gehören zur Zielgruppe.

Neben Erläuterungen zu den Regeln der Bilanzierung wird das Thema Buchhaltung sehr anschaulich beschrieben. Wer also bisher dachte, Buchhaltung ist ein langweiliges und trockenes Thema, wird in diesem Buch eines Besseren belehrt.

Wer sich nicht alleine in die Thematik einarbeiten möchte, kann dazu auch Seminare besuchen. Denn ein Buch wird diese niemals ersetzen können. Wenn Sie Interesse an einem Seminar zum Thema „Bilanzen lesen und verstehen haben“, können Sie sich gerne an mich wenden. Weitere Informationen erhalten Sie dazu auf meiner Homepage unter www.carolarinker.de.

Speak Your Mind

*

*