Rezension: Endspiel

Wie Sie die Kernschmelze des Finanzsystems sicher überstehen

978-3-89879-962-1_4c_HiresEin Titel der neugierig macht und bei mir große Erwartungen geweckt hat. Auch das Cover ist sehr ansprechend. Doch auf den ersten Seiten wurde mir klar, dass meine Erwartungen nicht erfüllt werden würden. Was man dem Autor Florian Homm lassen muss: Er geht bereits am Anfang darauf ein, dass das Buch von Kritikern zerrissen werden wird. Der ehemalige Hedgefondsmanager saß auch einige Jahre im Knast. Er ist, wie er selbst auch sagt, nicht unumstritten.

Leser seiner beiden Bestseller „Kopf Geld Jagd“ und „225 Jahre Knast“ werden sicherlich ihre Freude an seinem neuen Buch haben. Für „Neulinge“ wie mich wirkt es etwas merkwürdig. Aber auch gerade dies macht es möglicherweise für den einen oder anderen Leser spannend. Wie bei vielen Wirtschaftsbestsellern zum Thema Geldanlage eignet sich die Lektüre vor allem für Nicht-Ökonomen. Ökonomen erhalten in diesen Ratgebern oft keine zusätzlichen Informationen oder erfahren viel Neues, wobei das sicherlich auch nicht das Ziel ist. Es soll die breite Masse an Lesern angesprochen werden, da diese mit den dicken Lehrbüchern keine Freude haben werden.

Fazit: Entweder man wird den Autor und seinen Werdegang bewundern oder genau das Gegenteil – ein Zwischendrin wird es selten geben.

Speak Your Mind

*

*