Rezension: Die Quandts

csm_9783593502700_77865c1f00Deutschlands erfolgreichste Unternehmerfamilie

Beim Namen Quandt fällt sicherlich vielen zuerst Susanne Klatten, geborene Quandt, ein. Die Unternehmerin scheut wie ihr Bruder Stefan Quandt die Öffentlichkeit und dürfte daher nur wenigen bekannt sein. Vor einigen Jahren wurde Susanne Klatten erpresst und ging damit an die Öffentlichkeit.

Die Familiendynastie der Quandts zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass sie an sehr vielen verschiedenen Unternehmen beteiligt sind. Sei es beispielsweise SGL Carbon oder BMW. Lange Erbstreitigkeiten sucht man vergebens. Trotz allem hat es in der langen Familiengeschichte immer wieder Schicksalsschläge gegeben. Auch einen Skandal kann die Familie bieten: Die Ex-Frau von Günther Quandt, der Großvater von Susanne Klatten, war mit Joseph Goebbels verheiratet. Sie hat sich mit ihm und den Kindern das Leben genommen kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges.

Die Entstehung des heutigen Milliarden-Vermögens geht auf eine sehr lange Zeit in der Vergangenheit zurück, in der der „erste“ Quandt mit einer Tuchfabrik begonnen hat. Durch Geschick, Fleiß und Mut hat er die Grundlage für die späteren Generationen gelegt.
Auch das Thema des Zweiten Weltkrieges und die Aufarbeitung des Themas Zwangsarbeit in den Quandt’schen Unternehmen werden ausführlich besprochen. Nicht zu vergessen aber auch die zahlreichen Spenden und finanziellen Unterstützungen insbesondere von Johanna Quandt und ihren Kindern Susanne und Stefan. Das Besondere ist an dieser Familie auch, dass sie sehr bescheiden leben und sich nur selten in der Öffentlichkeit zeigen.

Absolut lesenswert, sofern Sie sich für die Geschichte von Unternehmerfamilien interessieren.

Speak Your Mind

*

*