Rezension: Wenn du es eilig hast, gehe langsam

Die Welt beschleunigt immer schneller, den Menschen bleibt kaum mehr Zeit zu atmen. In einer so hektischen Zeit ist der Titel des neuen Buches von Lothar J. Seiwert sehr provozierend: „Wenn du es eilig hast, gehe langsam“. Dies mag so einfach wie schlichtweg unmöglich klingen, doch in dem als Taschenbuch im Campus-Verlag erschienenen Werk gibt es tatsächlich einige sinnvolle Ratschläge aus dem Bereich Zeitmanagement.

Neben Checklisten, die jeder für sich selbst abarbeiten kann, wird unter anderem ein spannender Einblick in Arbeitsteams gegeben, deren unterschiedliche Arbeitsresultate auf den unterschiedlichen Umgang mit Zeit zurückzuführen sind.

Wie wichtig es ist, dass die Planung der Zeit mit den persönlichen Lebenszielen steht, wird ebenfalls aufgezeigt. Genauso die Bedeutung einer funktionierenden Work-Life-Balance.

Wer harmonische Ordnung in sein berufliches und privates Chaos bringen möchte und den Verdacht hegt, dass die Probleme am falschen Umgang mit Zeit liegen, sollte das Buch von Lothar J. Seiwert unbedingt lesen. Einige wichtige und praktische Impulse sollte jeder aus der Lektüre mitnehmen können.

Speak Your Mind

*

*